matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

For pupils, students, teachers.
Hello Guest!Log In | Register ]
Home · Forum · Knowledge · Courses · Members · Team · Contact
Navigation
 Home...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Tools...
 Agency for private tuition beta...
 Online Games beta
 Search
 Registered Society...
 Contact
Forenbaum
^ Tree of Forums
Status Maths
  Status School
    Status Grades 1-4
    Status Grades 5-7
    Status Grades 8-10
    Status Grades 11-12
    Status Mathematical Contest
    Status School maths - Miscellaneous
  Status University
    Status Uni-Calculus
    Status Uni-LinA u. Algebra
    Status Algebra and Number Theoriy
    Status Discrete Mathematics
    Status Teaching Methodology
    Status Financial Maths and Actuarial Theory
    Status Logic and Set Theory
    Status 
    Status Stochastic Theory
    Status Topology and Geometry
    Status Uni Maths - Miscellaneous
  Status Courses on maths
    Status 
    Status 
    Status Universität
  Status Software for maths
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Calculators

Only forums with an interest level bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
The project is organised by our team of coordinators.
Hundreds of members help out in our moderated forums.
Service provider for this webpage is the Registered Society "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Foren für weitere Studienfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Astronomie • Medizin • Elektrotechnik • Maschinenbau • Bauingenieurwesen • Jura • Psychologie • Geowissenschaften
Forum "Mathe Klassen 8-10" - Nullstellen berechnen
Nullstellen berechnen < Klassen 8-10 < Schule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Nullstellen berechnen: Tipp, Rückfrage, Hilfe, Idee
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:02 So 14.01.2018
Autor: Dom_89

Hallo,

ich habe eine kleine Frage zum Berechnen von Nullstellen und komme aktuell irgendwie nicht mehr weiter.

Gegeben ist der Ausdruck:

[mm] (-1-\lambda)(2-\lambda)(2-\lambda)-(-1-\lambda)*1*1 [/mm]

Diesen Ausdruck habe ich zunächst ausmultipliziert und komme dann auf:

[mm] -\lambda^3+3\lambda^2+\lambda-3 [/mm]

=>Zwischenfrage: Kann man [mm] -\lambda^3 [/mm] so stehen lassen, oder muss ich hier noch zunächst mit -(1) multiplizieren?

Durch Testen habe ich dann die erste Nullstelle mit 1 erraten und möchte nun im nächsten Schritt die Polynomdivision durchführen:

[mm] -\lambda^3+3\lambda^2+\lambda-3 (\lambda-1) [/mm]

Ich erhalte dann:

[mm] -\lambda^2+2\lambda+3 [/mm]

Nun sollte man mit Hilfe der PQ-Formel ja die beiden übrigen Nullstellen bestimmen können (laut Lösung: -1 und 3) - ich befürchte aber, dass ich mich irgendwo verrannt habe, da ich auf diese Werte nicht komme.

Was habe ich falsch gemacht?

Vielen Dank!

        
Bezug
Nullstellen berechnen: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:13 So 14.01.2018
Autor: Diophant

Hallo,

> Hallo,

>

> ich habe eine kleine Frage zum Berechnen von Nullstellen
> und komme aktuell irgendwie nicht mehr weiter.

>

> Gegeben ist der Ausdruck:

>

> [mm](-1-\lambda)(2-\lambda)(2-\lambda)-(-1-\lambda)*1*1[/mm]

>

> Diesen Ausdruck habe ich zunächst ausmultipliziert und
> komme dann auf:

>

> [mm]-\lambda^3+3\lambda^2+\lambda-3[/mm]

>

> =>Zwischenfrage: Kann man [mm]-\lambda^3[/mm] so stehen lassen, oder
> muss ich hier noch zunächst mit -(1) multiplizieren?

>

> Durch Testen habe ich dann die erste Nullstelle mit 1
> erraten und möchte nun im nächsten Schritt die
> Polynomdivision durchführen:

>

> [mm]-\lambda^3+3\lambda^2+\lambda-3 (\lambda-1)[/mm]

>

> Ich erhalte dann:

>

> [mm]-\lambda^2+2\lambda+3[/mm]

>

> Nun sollte man mit Hilfe der PQ-Formel ja die beiden
> übrigen Nullstellen bestimmen können (laut Lösung: -1
> und 3) - ich befürchte aber, dass ich mich irgendwo
> verrannt habe, da ich auf diese Werte nicht komme.

>

> Was habe ich falsch gemacht?

Alles viel zu umständlich!

Vereinfachen wir zunächst:

[mm]\left ( -1-\lambda \right )*(2-\lambda)^2-\left(-1-\lambda\right)=0[/mm]

(Man könnte noch mehr vereinfachen, wenn man das Minuszeichen aus dem einen Faktor zieht, aber ich wollte es im Originalzustand belassen).

So: und jetzt einmal scharf ansehen: siehst du den gemeinsamen Faktor [mm] (-1-\lambda) [/mm] ? Den klammern wir aus:

[mm]\left ( -1-\lambda \right )*\left((2-\lambda)^2-1\right)\right)=0[/mm]

Nun die Faktoren gleich Null setzen:

[mm]\begin{aligned} (-1-\lambda)&=0\ \Rightarrow\ \lambda_1=-1\\ \\ \left(2-\lambda\right)^2-1&=0\ \gdw\\ \left(2-\lambda\right)^2&=1 \end{aligned}[/mm]

Und hier darfst du jetzt selbst weiterrechnen. :-)

Merke: Ausmultiplizieren ist beim Lösen algebraischer Gleichungen i.d.R. nicht hilfreich - im Gegenteil!


Gruß, Diophant

Bezug
                
Bezug
Nullstellen berechnen: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:55 So 14.01.2018
Autor: Dom_89

Vielen Dank für die Hilfe!!!

Nun hat es auch alles prima funktioniert

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Mathe Klassen 8-10"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status 1h 57m ago 3. Diophant
SExpLog/Wachstum und Zerfall
Status 3h 44m ago 13. fred97
SAnaSonst/Stetigkeit
Status 3h 56m ago 4. fred97
FunkAna/Teilmenge eines Banachraums
Status 17h 10m ago 6. Son
DiffGlGew/Erstes Integral
Status 18h 14m ago 1. gopro
UAnaR1Funk/stetigkeit und grenzwert
^ Seitenanfang ^
www.mathspace.org
[ Home | Forum | Knowledge | Courses | Members | Team | Contact ]