matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

For pupils, students, teachers.
Hello Guest!Log In | Register ]
Home · Forum · Knowledge · Courses · Members · Team · Contact
Navigation
 Home...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Tools...
 Agency for private tuition beta...
 Online Games beta
 Search
 Registered Society...
 Contact
Forenbaum
^ Tree of Forums
Status Maths
  Status School
    Status Grades 1-4
    Status Grades 5-7
    Status Grades 8-10
    Status Grades 11-12
    Status Mathematical Contest
    Status School maths - Miscellaneous
  Status University
    Status Uni-Calculus
    Status Uni-LinA u. Algebra
    Status Algebra and Number Theoriy
    Status Discrete Mathematics
    Status Teaching Methodology
    Status Financial Maths and Actuarial Theory
    Status Logic and Set Theory
    Status 
    Status Stochastic Theory
    Status Topology and Geometry
    Status Uni Maths - Miscellaneous
  Status Courses on maths
    Status 
    Status 
    Status Universität
  Status Software for maths
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Calculators

Only forums with an interest level bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
The project is organised by our team of coordinators.
Hundreds of members help out in our moderated forums.
Service provider for this webpage is the Registered Society "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Philosophie • Religion • Kunst • Musik • Sport • Pädagogik
Forum "Lineare Algebra Sonstiges" - Faktorenanalyse
Faktorenanalyse < Sonstiges < Lineare Algebra < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Algebra Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Faktorenanalyse: Tipp, Rueckfrage
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 15:20 Di 09.01.2018
Autor: TS85

Aufgabe
Führen sie eine Varimax-Rotation mit der vorhandenen Faktorladung durch bis die optimale Lösung gefunden wurde.

Hallo,

habe eine allgemeine Frage zu der ich keine genauen Formelangaben finde, weder in der Hochschulliteratur,
noch im Internet.
Ich muss eine Faktorenanalyse durchführen bei der mir aktuell
die Gewissheit fehlt, dass das was ich mache richtig ist.

Mein Problem startet am Punkt der Rotation (2 Faktoren):
Aktuell verwende ich eine Faktorladungsmatrix, bestehend aus
den Eigenvektoren, welche die höchsten Eigenwerte aufweisen (nach Kaiser-Kriterium EW>1).
Leider habe ich nun auch schon Formelangaben gesehen, welche die Faktorladungsmatrix mit dem Eigenwert skalieren.

Ich verwende die Varimax-Rotation mit der
Formel K* =L*T
mit K* = rotierte Faktorladungsmatrix
mit K = unrotierte Faktorladungsmatrix (Eigenvektoren)
und L = Drehmatrix der Ebene [mm] R^2 [/mm]

Leider fehlen mir dazu vollkommen die Angaben, wie viel
rotiert wird. Meist beschränken sich die Aussagen in Literatur auf "Rotieren bis...".
Zusätzlich entsteht das Problem, dass meine neuen
Faktorladungen nach der Rückrechnung immer wieder zu der
gleichen Korrelationsmatrix führen, wodurch etwas nicht stimmen kann bei dieser Art des Rotationsverfahrens.

Handelt es bei der Rotation um ein Optimierungsproblem,
oder gibt es eine feste Logik, die immer gilt?
(Zusätzliche Frage wäre noch, in welche Achsenrichtung wird in [mm] R^3 [/mm] rotiert)


Hilfe wäre nett,

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

        
Bezug
Faktorenanalyse: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:43 Mi 10.01.2018
Autor: TS85

Vielen Dank für die massive Anteilnahme, ich habe mir mittlerweile den Lösungsweg erdacht. Leider ist die Literatur und das Internet voll von falschen und unvollständigen Angaben. Bei der Faktorladungsmatrix handelt es sich um die Korrelation der Variablen zu den Faktoren, d.h. die Faktoren werden über die Eigenvektoren errechnet.

Bezug
        
Bezug
Faktorenanalyse: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 16:20 Do 11.01.2018
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Lineare Algebra Sonstiges"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status 8h 50m ago 7. Al-Chwarizmi
DiffGlGew/Erstes Integral
Status 9h 03m ago 2. HJKweseleit
UAnaR1FolgReih/Fourier-Reihe
Status 11h 13m ago 15. Diophant
SAnaSonst/Stetigkeit
Status 16h 09m ago 5. Mandy_90
UAlgGRK/Menge in der Potenz
Status 19h 14m ago 3. Diophant
SExpLog/Wachstum und Zerfall
^ Seitenanfang ^
www.mathspace.org
[ Home | Forum | Knowledge | Courses | Members | Team | Contact ]